roh vegan

Glutenfreies Brot

Hallöchen!

Vielen wird es so gehen wie mir. Auf Brot und co. zu verzichten ist teilweise nur schwer möglich.
Mittlerweile halte ich mich von Weizen bzw. Gluten im allgemeinen fern. Wenn dann die Lust auf etwas herzhaftes kommt, habe ich gerne diesen Brotersatz zu Hause :)

Ich finde es wirklich super lecker, auch wenn es ein anderes (für mich mittlerweile besseres) Geschmackserlebnis ist.

Zutaten:

  • Trester der Nussmilch (aus 200g gewonnen)
  • 2 geriebene Möhren oder 1/2 geriebene Zucchini
  • 50g geschroteten Leinsamen
  • 30-50g Leinsamen
  • 1-2 TL Gewürze (z.B. Kümmel, Salz, Pfeffer)

Dann wird’s einfach:

  1. Alles in eine Schüssel geben
  2. Kneten
  3. Formen
  4. Trocknen (ca. 8h im Dörrgerät bei 40°C)

Wenn du das Rezept ausprobieren möchtest und du keinen Wert auf Rohkost legst, kannst du natürlich auch deinen Backofen anwerfen!

Was macht ihr mit den Überresten eurer Mandelmilch? Wenn ihr andere Tipps und Tricks habt, schreibt sie gerne in den Kommentaren!

Lasst es euch gut gehen!
– Kerstin

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone