Kiki Karma

Körpercreme selber machen

Juhu, der Frühling ist da! Naja, zumindest manchmal…Ist bei dir auch so viel los wie bei mir? Irgendwie ist dieses Jahr sehr intensiv und so ganz komme ich nicht nach. Umziehen werde ich auch! Und neben Arbeit und der ganzen Orga, bleibt im Moment wenig Zeit zu drehen und mich zu melden. Also virtuell.
Da die neue Wohnung vielleicht nicht so optimal für fancy Kochvideos ist, werde ich demnächst wohl auch mein Videokonzept umstellen. Wahrscheinlich klappt es dann doch irgendwie, aber ich möchte gerne mehr mit dir und allen andern kommunizieren und auch Fragen beantworten. Vielleicht brennt dir ja was auf der Seele und du kannst es loswerden. Klar, ich bin die Ernährungstante…aber du kannst gerne auch andere Fragen stellen. Wenn man ehrlich ist, bin ich auch die Yoga-, Eso-, und Ökotante…und ich bin mir ziemlich sicher, dass noch ganz andere Tanten in mir stecken.

Ich möchte mich für etwas neues öffnen und da helfen mir deine Gedanken/Fragen und einfach du als Person. Also schreibe mir gerne eine Mail an info@kerstingeissler.de

So, jetzt genug erzählt. Eigentlich sollte es ja um mein neues Video gehen. Da zeige ich nämlich wie du dir deine Körpercreme selber machen kannst. Super easy. Eh klar.
Und gesünder als die ganze Chemie auf unserer Haut. Auch klar.

Also, uff die Plätze…feddisch…los!

Schüssi und bis bald,
Kerstin

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone